Team-System-Engineer (TSE)

ist einSystem-Engineer
ist Teil vonWorking-Team
Mehrere sind Teile vonTeam-System-Engineer-Gruppe

Der Team-System-Engineer vertritt die technische Expertise und Verantwortung seines Teams in der Team-System-Engineer-Gruppe des Clusters. Wenn das Team keine andere Regelung vereinbart, vertritt er das Team auch in den Cluster-Syncs (Scrum-of-Scrums). Hierfür sollte er oder sie ein möglichst breites Wissen über die Themen innerhalb seines Teams haben. Je nach Art und Verantwortungsbereich kann dies deutlich unterschiedlich sein.

Vertritt ein Service-Team eine bestimmte Expertise (z.B. EMV oder Akustik), ist der Team-System-Engineer meist der erfahrenste des Teams.

Innerhalb eines Modulteams kennt der Team-System-Engineer die Module seines Teams, ihre Stärken und Schwächen, sowie ihre Anwendungsbereiche.

Innerhalb eines Applikationsteams kennt der Team-System-Engineer die technischen Möglichkeiten zu Realisierung der von seinem Team verantworteten Applikationen am besten.

Innerhalb des Working-Teams hat der Team-System-Engineer die Rolle, technische Entscheidungen zu moderieren und zu treiben und, im Zweifelsfall, diese zu treffen. Er steht dabei nicht über dem Working-Team, sondern ist der „Erste unter Gleichen“ (Primus inter paris).

.


Passende und weiterführende Artikel:

Events Rollen Gruppen Artefakte
Team-Planning

Team-Sync

Team-Backlog-Refinement

Team-Review

Team-Retrospektive

Team-Product-Owner

Team-Scrum-Master

.

Cluster-System-Engineer

.

Portfolio-Architekt

Working-Team

Community-of-Practice

Team-Backlog

Inspizierbare-Ergebnisse

Team-DoD

Team-Improvement-Backlog