Backlog (allgemein)

Ein Backlog ist eine geordnete Liste von allem Bekannten, das von einer Organisationseinheit (Team, Gruppe, Cluster, Organisation) durchgeführt werden soll und dient als einzige Anforderungsquelle für Arbeiten dieser Organisationseinheit. Der Product-Owner ist für das Backlog, seine Inhalte, den Zugriff darauf und die Reihenfolge der Einträge verantwortlich. Ein Backlog enthält nur die zurzeit bekannten Einträge. Während…

Cluster-Backlog-Refinement

Als Refinement (Verfeinerung) des Cluster-Backlogs wird der Vorgang angesehen, in dem Details zu Backlog-Einträgen hinzugefügt, Schätzungen erstellt, oder die Reihenfolge der Einträge im Cluster-Backlog bestimmt werden.

Cluster-Backlog, Cluster-Cycle-Backlog und Cluster-Kanban

Jeder Cluster hat für seinen Verantwortungsbereich und seine Aufgaben genau ein Backlog, das Cluster-Backlog. Es besteht in der einfachsten Form aus Elementen nur eines Systems, an dem alle Teams des Clusters arbeiten. In diesem Fall kann das Cluster-Backlog als System-Backlog bezeichnet werden. Werden von dem Cluster mehrere Systeme verantwortet und bearbeitet, befinden sich alle Backlog-Elemente der…

Team-Backlog-Refinement

Als Refinement (Verfeinerung) des Team-Backlogs wird der Vorgang angesehen, in dem Details zu Backlog-Einträgen hinzugefügt, Schätzungen erstellt, und die Reihenfolge der Team-Backlog-Einträge bestimmt werden. Die Verfeinerung ist ein kontinuierlicher Prozess, in dem der Team-Product-Owner und das Working-Team gemeinsam die Team-Backlog-Einträge detaillieren. Bei der Verfeinerung des Team-Backlogs werden die Einträge begutachtet und revidiert. Es sollte normalerweise…

Team-Backlog

Team-Backlog Jedes Team hat für seinen Verantwortungsbereich und seine Aufgaben genau ein Backlog. Die darin enthaltenen Elemente (Team-Backlog-Items) bestehen in der feinsten Granularitätsstufe aus Team-Zielen für das Team. Das Team-Backlog wird vom Team-Product-Owner verantwortet und priorisiert. Ein großer Teil des Team-Backlogs wird durch die Team-Product-Owner-Gruppe und die Team-System-Engineer-Gruppe aus dem Cluster-Backlog, bzw. den System-Backlogs durch Verfeinerung…

Verantwortung von Markt und Business durch den Product Owner

Das P4-Framework gliedert seine Organisations- und Managementstruktur der Produktentwicklung in drei Bereiche: Markt und Business (hier weiter ausgeführt) Organisation, Infrastruktur und Prozesse Technologie und Architektur Markt und Business Die Product-Owner-Rollen der verschiedenen Ebenen tragen die Verantwortung für die Produkte und deren Märkte. Dabei kommunizieren sie mit den Stakeholdern dieses Bereichs: Benutzer, Kunden und der (meist…