Cluster-Backlog-Refinement

Als Refinement (Verfeinerung) des Cluster-Backlogs wird der Vorgang angesehen, in dem Details zu Backlog-Einträgen hinzugefügt, Schätzungen erstellt, oder die Reihenfolge der Einträge im Cluster-Backlog bestimmt werden.

Team-DoD (Definition-of-Done)

Das Team, der Team-Product-Owner und die Stakeholder müssen sich darauf einigen was es bedeutet, wenn ein Backlog-Eintrag oder ein Ergebnis als „Done“ bezeichnet wird. Obwohl sich dies erheblich von Team zu Team unterscheiden kann, müssen alle Team-Mitglieder ein gemeinsames Verständnis davon haben, wann Arbeit erledigt ist, um Transparenz zu gewährleisten. Dies erfolgt durch die Definition-of-Done…

Team-Planning

Iterationsplanung (Scrum) Jede Iteration beginnt mit einem Team-Planning-Event. In diesem präsentiert der Team-Product-Owner dem Working-Team den aktuellen Stand des Team-Backlogs. Neue Einträge oder Änderungen, die dem Working-Team seit dem letzten Team-Backlog-Refinement noch nicht bekannt sind, werden geschätzt, ggf. durch Akzeptanzkriterien ergänzt und vom Product-Owner innerhalb des Team-Backlogs priorisiert. Das Working-Team ermittelt die Kapazität für die…

Typen von Backlog-Einträgen

„Das Backlog ist die einzige Quelle der Arbeiten.“ Die allgemeine Beschreibung eines Backlogs und seiner Eigenschaften ist hier zu finden. Backlog-Einträge bzw. Backlog-Items sind die Einzelbausteine von Backlogs. Sie werden innerhalb der Backlogs eindeutig nach Rang geordnet, also eindeutig priorisiert. Je weiter oben ein Backlog-Eintrag steht, desto wichtiger ist er und desto früher wird er…