Example: Medium-size Organization

Dieses Beispiel einer mittelgroßen Organisation zeigt, neben den Team auch den Wertstrom (Value Stream) durch Pfeile an. Die Pfeile vor den Teams deuten die Planungs-, Analyse, Verfeinerungs- und Priorisierungsaktivitäten an, die passieren bevor die Teams Arbeitspakete bearbeiten. Die Pfeile von Ergebnissen der Teams zu anderen Teams bedeuten Zulieferungen. Application Teams liefern ihre Arbeitsergebnisse in Form…

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Was ist P4-Dev und warum sollte ich es einsetzen? Wie wird P4 eingeführt? Warum P4? Gegenüberstellung von agiler, klassischer und pragmatischer Produktentwicklung Organisations-Design: Arten von Teams: Team-Topologies in P4 OK, P4 sieht stabile Teams vor. Was, wenn es doch ein Projekt sein muss? Wie gehen wir mit vorgegeben Terminen um? Was ist der Unterschied zwischen…

Gegenüberstellung von agiler, klassischer und pragmatischer Produktentwicklung

Die agile Bewegung kommt häufig in die Kritik, bezüglich ihrer Prinzipien zu dogmatisch zu sein. Viele dieser Prinzipien lassen sich im Verbund mehrerer Teams und innerhalb großer Organisationen nur eingeschränkt halten. Dies hat sich in der Vergangenheit bei der praktischen Umsetzung häufig gezeigt, was einer der Hauptkritikpunkt von „agilen Puristen“ an agilen Skalierungsrahmenwerken ist, die…

Mapping von SAFe auf P4

Das Scaled Agile Framework und P4 sind sich relativ ähnlich. Auf dieser Seite wollen wir die Begriffe der beiden Frameworks gegenüberstellen und übersetzen, wo möglich. SAFe Abk. P4 Abk. Beschreibung Agile Release Train ART Cluster Gruppe von Teams (Team-of-Teams), die eine gemeinsame Verantwortung haben, z.B. eine Produktlinie. Sie wird manchmal als auch als „Value Stream“…

NABC

NABC ist ein Bewertungschema vom Standford Research Institute (SRI). Der vorgestellt NABC-Canvas ist eine Vorlage, das NABC-Vorgehen durchzuführen und zu verschriftlichen. Need, Approach, Benefit, Competition = Bedürfnis, Ansatz, Nutzen, Wettbewerb NABC Need beschreibt die Bedürfnisse bzw. Probleme der Kunden, Stakeholder oder Benutzer. Mit den Needs zu starten, fokussiert darauf, sich zu überlegen, ob und warum…

Neuigkeiten

2021-08-28: Gegenüberstellung von agiler, klassischer und pragmatischer Produktentwicklung 2020-08-30: Beschreibung der Einführung von P4 2020-07-11: Team-Topoligies in P4: Wie passen sich die Ideen zu Team-Topoligies von Matthew Skelton und Manual Pais mit P4 zusammen? 2020-05-22: P4-Dev V1.1 Komplette Dokumentation in Englisch Einige Erweiterungen (z.B. Managementkreise) komplett verlinktes Metamodell des Frameworks: Jedes Element ist durch Beziehungen mit…

Persona

Topics to consider: Name, Portrait, Responsibilities, Personal Environment Personality, Skills Values, Attitudes, Preferences, Behaviors Needs, Motivation, Goals, Interests Challenges, Frustrations Why should I use the product/service? Why should I buy the product/service? Demographics

Produktvision / Business Case

Die Produktvision beschreibt in kompakter Form … für welche Anwender/Nutzer, in welchen Märkten das Produkt bestimmt ist, welche die grundlegenden Anforderungen und Normen sind, welche Hauptfunktionen das Produkt erfüllt, wie sich das Produkt in Anwendungskontext einfügt und welche Schnittstellen es zu umgebenden Systemen besitzt. Dazu gibt es verschiedene Arten von Vorlagen, die alle dazu dienen,…