Stakeholder-Needs

Stakeholder sind alle von einem System betroffenen Personen und Personengruppen, sowie alle direkt am Produkt Interessierte oder Beteiligte. Stakeholder werden auf allen Ebenen in die Reviews eingeladen und können optional in Backlog-Refinement-Meetings eingeladen werden, um ihre Anforderungen zu erläutern.

Um Stakeholder zu identifizieren verwendet das P4-Framework zwei unterschiedliche Lebenszyklen als gedankliche Leitfäden. Dies sind

  • der Produktlebenszyplus (von der Idee bis zum Ende der Produktpflege) und
  • der Einzelstücklebenszyklus (vom Einkauf des Rohmaterials bis zum Recycling)

Für jedes Produkt oder System lassen sich an diesen die unterschiedlichen Stakeholder (=Intressengruppen) identifizieren.

Produktlebenszyklus

Einzelstücklebenszyklus

Im P4-Framework werden drei Gruppen von Stakeholder unterschieden, die den drei Bereichen zugeordnet werden

Stakeholder-Needs

Stakeholder-Needs sind die Bedürfnisse der im ersten Schritt identifizierten Stakeholder. Sie repräsentieren keine eigentlichen Backlog-Item-Typen, ermöglichen es aber, dass der Nutzen von neuen oder geänderten Anforderungen klarer wird. Sie stellen die oberste Ebene von Anforderungen dar und sollten ständig aktualisiert vorliegen (nicht erst, wenn neue Produktentwicklungen gestartet werden). Dies ist in der Regel leicht möglich, da sich Stakeholder-Needs nur relativ langsam ändern.

.


Passende und weiterführende Artikel:

Events Rollen Gruppen Artefakte
Cluster-Planning

Cluster-Sync

Cluster-Backlog-Refinement

Cluster-Review

.

Portfolio-Planung

Organisations-Sync

Portfolio-Refinement

Portfolio-Review

.

Cluster-Product-Owner

Cluster-System-Engineer

.

Portfolio-Owner

Portfolio-Architekt

Team-Product-Owner-Gruppe

Team-System-Engineer-Gruppe

Managementkreis des Clusters

.

Cluster-Product-Owner-Gruppe

Cluster-System-Engineer-Gruppe

Managementkreis der Organisation

Inspizierbare-Ergebnisse

Team-DoD

.

Cluster-Backlog

Nutzbares-Wissen & System-Inkrement

Cluster-DoD

.

Portfolio-Backlog

Systeme & Applikationen

System-Plattformen & Varianten

Organisations-DoD